Hotel Garni - Alte Klostermühle

Burgruine Staufen

Am schönsten ist der Besuch der Burgruine Staufen an einem warmen Sommerabend, mit einem leckeren Picknick und einer Flasche Wein im Gepäck. Denn oben angekommen, kann man bei Sonnenuntergang einen wunderbaren Ausblick über die Rheinebene und die Vogesen bewundern. Sobald es dunkel wird leuchten hier die Sterne der Nacht besonders hell und die Lichter der Stadt Staufen funkeln herauf. Bereits zur Römerzeit soll hier ein Wachturm gestanden haben. Im 12. Jahrhundert soll die Burg dann von den Herren von Staufen erbaut worden sein. Im Dreißigjährigen Krieg brannte sie schließlich, während der Besetzung von schwedischen Truppen nieder. Heute kommen auch viele Einheimische gerne auf die Burg, um dort den Sonnenuntergang zu bewundern.

Kontakt

076367889893 paul@traveltonature.de