Hotel Garni - Alte Klostermühle
Außenansicht Hotel Alte Klostermühle

Die Alte Klostermühle

Willkommen im Schwarzwald

Die Alte Klostermühle ist ein einfaches Bed & Breakfast (Hotel Garni) mit gemütlichen neun Zimmern und einer Maisonette Wohnung. Wir legen Wert auf Einfachheit und fokussieren uns auf die entscheidenden Dinge. Dazu gehört auch unser frisches und abwechslungsreiches Frühstück aus heimischen Produkten. 
Geleitet wird das Hotel von Elisa und Paul Stoll, einem jungen Geschwisterpaar aus dem sonnigen Markgräflerland. Gerne geben sie Tipps und Anregungen für Ausflüge und Wanderungen in der Region. 

Eingangstür Hotel Alte Klostermühle Hotel Alte Klostermühle

Das Haus

Die Alte Klostermühle wurde 1670 erbaut, die Zimmer zuletzt in den 80er Jahren renoviert. Die alten Balken, die dicken Wände und der alte Ritterkeller sind jedoch erhalten geblieben und geben dem Gebäude einen gewissen Charme. Neben der Rezeption und dem Keller, gibt es noch einen kleinen Frühstücksraum. Die Bausubtanz lässt leider keinen Lift zu und die Treppen sind steil, weshalb unser Hotel für Personen mit Gehbehinderung leider nicht geeignet ist.  

Rehbock im Dickicht Paul Stoll
Rehbock im Dickicht

Geräusche

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unser Hotel Garni sowohl an einer Hauptstraße, als auch direkt an einem kleinen Bach – dem Neumagen - liegt. Bei geöffnetem Fenster kann man beide leise hören. Des Weiteren befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite das malerische Kloster St. Trutpert, dessen Kirchturmglocken hin und wieder zu vernehmen sind. Da sich die Alte Klostermühle direkt am Rande eines Waldes befindet, sind auch Waldgeräusche und verschiedenste Geräusche seiner versteckten Bewohner nicht auszuschließen.

Mehr über die Gastgeber erfahren Sie hier

Kontakt

076367889893 paul@traveltonature.de